Du bist hier: Hauptseite - BESCHREBUNG DER TECHNOLOGIE

beschrebung der technologie

  Holz begleitet den Mensch fast immer, ist es der am häufigsten verwendete Baustoff in der Geschichte unserer Existenz. Die Vorteile von Holz als Baustoff versicherten uns, dass aufgrund der Beschaffenheit des Rohmaterials und der technologischen Entwicklung man Häuser modern bauen kann, schön, langlebig und vor allem gesund - die wichtigsten Vorteile der Verwendung von Holz. Im folgenden Text beschreiben wir das Holz als Baumaterial und unsere einzigartige, Voll-ECO-Technologie, den Bau von Blockhäusern.

 

 Heutzutage wird das Holz in der Konstruktion hauptsächlich als Bau- und Zurichtungsmaterial verwendet. Die Beliebtheit von Holz als Baustoff ist heute relativ groß, seine unbestreitbaren Vorteile - es ist ein Material, sehr leicht und extrem langlebig, es ist eine ausgezeichnete thermische und elektrische Isolierung, und dies zu einer Zeit, wo wir mehr Aufmerksamkeit dem Respekt vor der Natur widmen. Holz ist ein Material, das 100% erneuerbar und umweltfreundlich ist. Wir beschlossen, den vollen Nutzen aus dieser Ressource in unseren Häusern zu nehmen, aber dabei haben wir insbesondere Folgendes im Vordergrund:
Die Hygroskopizität des Materials, seine Neigung zur Feuchtigkeitsaufnahme, Holz absorbiert Feuchtigkeit auf und gibt sie in die Räume so lange ab, bis ein Gleichgewichtszustand zwischen ihm und der Feuchtigkeit der Umgebungsluft erreicht ist. Bei der Entwicklung des Systems, dem Bau von Holzhäusern, haben wir diesem Vorteil von Holz eine Menge Aufmerksamkeit gewidmet und beschlossen, es so weit wie möglich zu nutzen, und alles zu tun, damit unser Material diese wertvolle Eigenschaft nicht verliert. Warum war es so wichtig für uns? Heute sind wir auf einmal mehr anfällig für die sogenannten Zivilisationskrankheiten wie Allergien, Asthma, Rheuma, usw., darum hatten wir vor, unsere Häusern mehr in schöne Wohngegenden zu bauen - wir wollten mit ihnen etwas Gesundes erstellen, wo Familien leben können, in „Masuren Häusern“, in freundlichem Umfeld, unter der Voraussetzung für eine verantwortungsbewusste Entwicklung von Kindern und unsere vierbeinigen Freunde. Holz als natürliches Material und natürlicher "Filter und Luftbefeuchter“ wurde für uns zu dem wichtigsten Faktor und gleichzeitig zum Schlüssel, wie man die Umwelt genießen kann, und vor allem gesund mit der gesamten Familie im energiesparenden und umweltfreundlichen Hause leben. So entstand das Bausystem von Holzhäusern mit doppelten Wänden mit Füllung zwischen den Balken in Form von Zellulosefasern mit Bor-Verbindungen (Salzen) imprägniert. Wir beschlossen, dass unsere Häuser völlig natürlich sein werden, und verzichten auf die künstliche Dampfsperre, die der Feind der wichtigsten Vorteile von Holz sind. Wir lösten dies durch die Kombination von hochwertigem Holz mit der bestmöglichen ökologischen Holzhaus Isolierung. 

 

  

UNSERE HÄUSER "atmen" !

 Basis und wichtigster Vorteil  bei der Einrichtungen der Masuren Häuser ist ihre " Atmung " .

Durch die Verwendung von natürlichen Materialien in der doppelten Wand , das heißt:
 zur Einhaltung der Außenwand Holzbalken Fichte / Kiefer mit einer Dicke von 70 , 90 mm - zwischen den Wänden der Zellulose Dämmung mit einer Dicke von 150 mm - und die Innenwand aus Holzbalken 70/90 mm ​​( Bild Holzbalken mit Isolierung). 

Unsere Blockhäuser sind in der Lage die Feuchtigkeit der Luft zu regeln.

Je nach den Bedingungen in dem Haus ( hygroskopisch) wirken sie als Filter für den Austausch von Luft . Optimale Luftfeuchtigkeit in Räumen, in denen sich Personen aufhalten, sollte im Bereich von 40% bis 60 % betragen. Luftfeuchtigkeit unter 40% verursacht bei den Menschen ein unangenehmes Gefühl von Trockenheit in der Nase und dem Mund. Durch die Trocknung der Schleimhäute, ist dieses Gefühl besonders belastend für kleine Kinder und Tiere. Luftfeuchtigkeit über 60% ist jedoch allgemein bekannt als " Atemnot " oder " Schwüle " und verursacht Unbehagen für die Hausbewohner. Bei der von unserer Firma verwendeter Bautechnik von Blockhäusern finden Sie zwischen den Wänden keine Plastikfolie, dem größten Feind von Holzkonstruktionen. Zellulosedämmstoff ist atmungsaktiv als Filter und ähnlich wie das Holz, es kann schnell Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben .

 

 

Unsere Firma verzichtet völlig auf die Verwendung von Dampfsperre zwischen den Wände